110 m-Hellinganlage

Wir verfügen über eine 110 m-Hellinganlage, die für schwerste Schiffe - z.B. Rhein-See-Schiffe oder 3-Schrauben-Schubboote, geeignet ist.
Sie ist bei jedem Wasserstand des Rheins einsetzbar.

500 t-Stevendock

Für schwerste Schiffe bis 16 m Breite steht unser 500 t-Stevendock zur Verfügung. Damit können sehr schnell Propellerwechsel, Überholungen an Ruder- und Wellenanlagen, die Beseitigung von Vor- und Achterschiffshavarien sowie Reparaturen an Bugstrahlanlagen (auch unter Boden) durchgeführt werden.

100 t-Hubwerk

Für Schiffe bis 9,5 m Breite steht unser 100 t-Hubwerk zur Verfügung. Damit können sehr schnell Propellerwechsel, Überholungen an Ruder- und Wellenanlagen sowie die Beseitigung von Vor- und Achterschiffshavarien durchgeführt werden.

50 t-Umschlagkran

Mit unserem 50 t-Umschlagkran können Schiffe bis 50 t Gesamtgewicht aus dem Wasser gehoben werden, um Unterwasserreparaturen durchzuführen. Weitere Einsatzmöglichkeiten sind Ummotorisierungen, Reparaturen von Behälterschiffen mit eingesetzten Ladetanks, Umschlag von Schwergut so wie der Yachtservice.

Yachtservice

Unser umfangreicher Yachtservice erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Mit 50 t-Umschlagkran, hydraulischem Hubtransportwagen, Havariebeseitigung, zwei Bootshallen, Winter- und Sommerlager, Innenausbau und breitgefächertem Reparaturservice decken wir die Palette unserer Kundenanforderungen ab. In der Bootshalle 1 können die Bootseigner, falls gewünscht, ihre Arbeiten auch selbst ausführen. Hier erfahren Sie mehr !

 

Infrastruktur und Gewerke: Wir verfügen über sämtliche für den Binnenschiffbau notwendigen Gewerke (Schiffbau, Schweißerei, Schlosserei, mechanische Werkstatt).

In unseren modernen Werkstätten stehen 300 t-Schiffbaupresse, 125 t-Schiffbaupresse, modernste UP- und CO2-Schutzgas-Schweißautomaten, Abkantbänke, Blechschere und Automatik-Bügelsäge ebenso zur Verfügung wie eine Lichtbogen- und Flammspritzanlage für Schiffswellen bis 9 m Länge sowie ein Horizontalbohrwerk.

Wir verfügen über mehrere Schiffslängen Ausrüstungs- und Reparaturkai im Kranbereich unserer Auslegerkrane, die alle 45 m Ausladung haben.

Der Standort